Liebe Autorinnen und Autoren,

die Redaktion der JoME ist jederzeit an qualitativ hochwertigen Originalbeiträgen oder Rezensionen zu wirtschaftsethisch relevanten Themen interessiert.

Originalbeiträge werden vom Herausgeberbeirat vorbegutachtet und anschließend von zwei Gutachtern nach dem international üblichen doppelt verdeckten Gutachterverfahren begutachtet.

JoME erwartet, dass sich alle Autorinnen und Autoren mit Verhaltensnormen für gutes, ethisch vertretbares wissenschaftliches Arbeiten in den Wirtschaftswissenschaften, wie sie im Ethikkodex des Vereins für Socialpolitik festgelegt sind, identifizieren und diese in ihrer Arbeit berücksichtigen ( https://www.socialpolitik.de/De/ethikkodex). Mögliche Interessenkonflikte und die Zuwendung finanzieller Drittmittel sind auch dann offenzulegen, wenn sie subjektiv oder objektiv keinen Einfluss auf die in den eingereichten Beiträgen präsentierten Forschungsergebnisse haben. Um eine entsprechende Erklärung der JoME-Autorinnen und -Autoren gegenüber den Herausgebern von JoME wird gebeten.

Bitte senden Sie Ihre Einreichung an:

einreichung@zfme-jme.com

Eingereichte Beiträge und Rezensionen sollen gewisse Anforderungen erfüllen.

Wir bitten Sie daher freundlich, Ihre Textversionen den JoME - Formatvorlagen anzupassen und unsere Dokumentvorlage zu verwenden.

JoME_Styleguide.docx

Bitte senden sie Ihre Einreichung an:

einreichung@zfme-jme.com