• Die Verantwortung von Unternehmen für die Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit

    Von der Historischen Schule zur Sozialen Marktwirtschaft


    von Christian Hecker

  • Steuervermeidung von Großkonzernen


    von Sandra Müller-Thomczik

  • Der Schleier der Missachtung der Menschenwürde

    Ein Plädoyer für spürbare Humanität in der Flüchtlingsdebatte


    von Christian A. Bauer und Harald J. Bolsinger

  • Handel statt Entwicklungshilfe

    Von Jürgen von Hagen

Journal for Markets and Ethics

Zeitschrift für Marktwirtschaft und Ethik

CALL FOR PAPERS

Das Journal for Markets and Ethics [JoME] ist eine zweimal jährlich in Print- und Online-Version erscheinende internationale Fachpublikation der GWE.


KOOPERATION

Das Journal for Markets and Ethics [JoME] kooperiert mit der Gesellschaft zur Förderung von Wirtschaftswissenschaften und Ethik e.V.

Die aktuelle Ausgabe umfasst ein interessantes Spektrum an wirtschaftsethischen Fragestellungen. Es werden unter anderem Fragen zur unternehmerischen Nachhaltigkeit und zur christlichen Begründung einer einer Sozial-Wirtschaftsethik gestellt. Auch wird das Gewinnparadox von Unternehmen spieltheoretisch analysiert. Die Ausgabe schließt mit einer Diskussion der Wirtschaftsethik im Spannungsfeld von Theologie und Ökonomik.

Das Journal for Markets and Ethics ist eine akademische, von Fachwissenschaftlern/-innen begutachtete Zeitschrift (double-blind review), die zweimal im Jahr erscheint. Sie ist eng verbunden mit der Gesellschaft zur Förderung von Wirtschaftswissenschaften und Ethik (GWE). Die GWE ist ein eingetragener Vereinzur Förderung von Forschung und Lehre in den Wirtschaftswissenschaften auf der Grundlage einer Ethik, die auf dem biblischen Welt- und Menschenbild beruht.

Sie sind an einer Publikation in der Journal for Markets and Ethics nach einem Doppelblindgutachterverfahren interessiert? Hier finden Sie alle wichtigen Hinweise. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag bzw. Rezension.

Die Redaktion des Journal for Markets and Ethics ist für die Ausgabe 2017/2 an Beiträgen oder Rezensionen zu aktuellen wirtschaftsethisch relevanten Themen interessiert:

  • Trumponomics
  • Brexit
  • Flüchtlingskrise

hier mehr.

NEU IM OPEN ACCESS

Alle Beiträge aus dem JoME werden Ihnen im Rahmen der OpenAccess-Initiative nach einer Sperrfrist kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Sperrfrist betrifft immer die jeweils aktuelle Ausgabe. Für die kostenpflichtige Nutzung der Online-Version der aktuellen Ausgabe wenden Sie sich bitte an den Bautz-Verlag.


Aktuelle Artikel

Einige unserer aktuellen Artikel

"Das Maß der Wirtschaft ist der Mensch,
das Maß des Menschen aber sein Verhältnis zu Gott."
(Wilhelm Röpke)

Unsere Redaktion

Kontakt

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Kontakt Email ist ein Pflichtfeld

Adresse

Gesellschaft zur Förderung von Wirtschaftswissenschaften und Ethik e.V. (GWE)

Scharnhorststr. 100
48151 Münster

Telefon

Tel +49 251 83-24303
Fax +49 251 83-28429
E-Mail: info@zfme-jme.com
Zeitschrift für Marktwirtschaft und Ethik - Journal of Markets and Ethics

Journal for Markets and Ethics

Zeitschrift für Marktwirtschaft und Ethik